Mezzanine Finanzierungsmittel 


Die Bereitschaft der Banken und Sparkassen Darlehen und Kredite an den Mittelstand zur Verfügung zu stellen, hat in den letzten Jahren deutlich nachgelassen. Rating, Basel II und die Mindestanforderungen an das Kreditgeschäft der Kreditinstitute (MaK) haben zu einer Verunsicherung bei den mittelständischen Unternehmern geführt und erschweren den Zugang zum klassischen Kapitalmarkt.

Durch die Inanspruchnahme von Mezzanine Finanzierungsmitteln wird die Lücke zwischen Fremd- und Eigenkapital in der Kapitalstruktur ergänzt, werden neue Spielräume für das Erreichen der Gesamtfinanzierung geschaffen.

Zusätzliche Investitionen werden somit möglich und gleichzeitig wird durch die höhere Eigenkapitalquote das Bankenrating verbessert. Weiterhin führt es zu einer Entlastung des Cashflows im Unternehmen.

Mezzanine Finanzierungsmittel sind sowohl für Existenzgründer als auch für gestandene Unternehmer eine hervorragende Alternative, zu der ich Sie gerne berate.